Bobby Dunbar

Bobby Dunbar – der Junge, den es zweimal gab

4
Bei einem Familienausflug verschwindet 1912 der 4-jährige Bobby Dunbar. Acht Monate später greift die Polizei einen Mann in Begleitung eines Jungen auf, in dem die Dunbars ihren Sohn wiedererkennen. Der Junge kehrt zur Familie zurück, der Mann kommt in Haft. Eine DNA-Analyse gibt dem Fall jedoch 2004 eine neue Wendung.