Tag Archives: Seattle

by

D.B. Cooper: Der Mann, der sich in Luft auflöste

No comments yet

Categories: D.B. Cooper, Tags: , , , , , , ,

1971 kauft ein bis heute unbekannter Mann unter dem Falschnamen Dan Cooper ein Flugticket für die Strecke Portland-Seattle. Er entführt die Maschine, verlangt 200.000 Dollar Lösegeld, springt mit dem Geld und einem Fallschirm ab und verschwindet auf Nimmerwiedersehen. Der Fall ist die einzige ungelöste Flugzeugentführung in der amerikanischen Luftfahrtgeschichte. Weiterlesen →

by

Ted Bundy – Der Campus Killer

No comments yet

Categories: Ted Bundy, Tags: , , , , , , , , , ,

Eine routinemäßige Verkehrskontrolle im August 1975 in den Randbezirken von Salt Lake City. Der Fahrer eines VW-Käfers ignoriert die Signale des Beamten der Utah Highway Patrol, rechts ranzufahren. Der Verkehrspolizist setzt dem Käfer nach und verhaftet den Fahrer. Als er das Innere des Wagens überprüft, fallen ihm einige Merkwürdigkeiten auf.

Der Beifahrersitz zum Beispiel fehlt komplett. Auf der Rückbank liegen einige verdächtige Gegenstände herum. Eine Skimaske. Eine zweite Maske aus einer Strumpfhose. Ein Brecheisen. Handschellen. Müllsäcke. Eine Rolle Seil. Ein Eispickel. Das Handwerkzeug eines Räubers oder Einbrechers, denkt sich der Streifenbeamte.

Auch Polizisten können mitunter irren, um Ede Zimmermann zu zitieren. Denn in Wahrheit ist dem Verkehrspolizisten gerade einer der gefährlichsten Verbrecher der Kriminalgeschichte ins Netz gegangen: Theodor Robert Bundy genannt Ted Bundy. Bis heute der Inbegriff des Serienmörders. Weiterlesen →

by

Gary Ridgway – „Green River Killer“

4 comments

Categories: Gary Ridgway, Tags: , , , , , , ,

Im Juli 1982 begann in der Umgebung von Seattle, Washington, eine der fürchterlichsten Mordserien in der Geschichte der USA. Ihr fielen mindestens 49 junge Frauen zum Opfer. Erst zwanzig Jahre später gelang es aufgrund einer DNA-Analyse, den Täter zu überführen. Sein Name: Gary Leon Ridgway, geboren am 18. Februar 1949 in Salt Lake City, Utah.

Gary Ridgway - Green River Killer - Portrait 1982

Gary Ridgway im Jahre 1982

Weiterlesen →

by

Rodney Alcala – Der Herzblatt-Killer

No comments yet

Categories: Rodney Alcala, Tags: , , , , , , , , ,

Rodney Alcala wurde 1979 angeklagt, die 12-jährige Robin Samsoe entführt und ermordet zu haben. Bereits elf Jahre zuvor, 1968, hatte er sich eines ähnlichen Verbrechens schuldig gemacht. Damals hatte er ein achtjähriges Mädchen vergewaltigt. Das Kind überlebte zum Glück die schreckliche Tat, weil die Polizei rechtzeitig eingeschritten war. 1971 verurteilte ihn ein kalifornisches Gericht in dieser Sache zu einer äußerst milden Haftstrafe von rund zwei Jahren. 1979 kam er nicht so leicht davon. Die Geschworenen sprachen ihn schuldig und verhängten die Todesstrafe.

Rodney Alcala legte Berufung gegen das Urteil ein, bekam Recht und löste damit eine Prozesslawine aus, die bis zum heutigen Tag fortdauert. Die zahlreichen Verfahren brachten weitere grausame Verbrechen ans Tageslicht. Rodney Alcala war ein Serienmörder, ein sexueller Sadist der übelsten Sorte, der zehn Jahre lang unentdeckt seine Taten begangen hatte. Bis heute konnten ihm insgesamt sieben Morde nachgewiesen werden. Die tatsächliche Opferzahl aber, so befürchten Ermittler, könne weitaus höher liegen.

Aufgrund seiner Vorgehensweise, seiner fraglos vorhandenen Intelligenz, seinen sozialen Fähigkeiten, seiner Art die Leute hinsichtlich seines Charakters zu blenden und wegen seines sexuellen Sadismus vergleichen inzwischen viele Experten den Fall Rodney Alcala mit Ted Bundy. Weiterlesen →

Seite 1 von 11