Sachbücher (deutsch)

Die deutschen Bücher über Jeffrey Dahmer sind alles Übersetzungen amerikanischer Titel und schon etwas älteren „Baujahrs“. Deshalb nur noch gebraucht erhältlich.

Don Davis: Jeffrey Dahmer (1992)

Nicht jeder Mord wird ausführlich behandelt, dafür intensive Darstellung der Lebensorte von Dahmer.

Jeffrey Dahmer

Amazon-Preis: EUR 4,95

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

3.6 out of 5 stars (6 Kundenrezensionen)

 

Robert Dvorchak & Lisa Holewa: Wer ist Jeffrey Dahmer? (1992)

Das Buch der beiden amerikanischen Reporter ist kurz nach Bekanntwerden der Mordserie entstanden. Deshalb entsprechen vielleicht nicht alle Fakten dem heutigen Wissensstand, aber die Autoren geben sich Mühe, den Fall umfassend zu beschreiben.

Wer ist Jeffrey Dahmer?: Das schockierende Porträt des Milwaukee-Mörders

Amazon-Preis: EUR 12,98

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

3.9 out of 5 stars (8 Kundenrezensionen)

 

Brian Masters: Todeskult (1995)

Das Buch bettet die Verbrechen in eine komplexe Darstellung der Lebensgeschichte von Jeffrey Dahmer ein. Der Autor hat Dahmer im Vorfeld interviewt.

Todeskult

Amazon-Preis: EUR 11,97

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

4.8 out of 5 stars (10 Kundenrezensionen)

 

John Backderf: Mein Freund Dahmer (2013)

Es handelt sich nicht um ein Sachbuch im eigentlichen Sinne, sondern um eine Graphic Novel. Allerdings hat der Autor John „Derf“ Backderf zusammen mit Jeffrey Dahmer die High School besucht, kannte ihn also persönlich. Dadurch liefert das Buch eine Perspektive, die die anderen Autoren nicht anzubieten haben. Backderf konzentriert sich folgerichtig auf die Jugendjahre von Dahmer und wie aus ihm der Mensch werden konnte, den die Welt nur als „Kannibalen von Milwaukee“ in Erinnerung behalten hat.

Mein Freund Dahmer: Graphic Novel

Amazon-Preis: ---

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

4.8 out of 5 stars (13 Kundenrezensionen)

 

Sachbücher (englisch)

 Edward Baumann: Step into My Parlor. The Chilling Story of Serial Killer Jeffrey Dahmer (1991)

Baumann schildert ausführlich die Biografien der Opfer von Jeffrey Dahmer.

Step into My Parlor: The Chilling Story of Serial Killer Jeffrey Dahmer

Amazon-Preis: EUR 53,39

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

0 out of 5 stars (0 Kundenrezensionen)

 

Anne E. Schwartz: The Man Who Could Not Kill Enough (1992)

Anne Schwartz hat den Fall als Polizeireporterin in Milwaukee vom ersten Tag an bis zum Ende begleitet.

The Man Who Could Not Kill Enough: The Secret Murders of Milwaukee's Jeffrey Dahmer

Amazon-Preis: EUR 17,99

UVP Hersteller: EUR 19,78

Ersparnis:

0 out of 5 stars (0 Kundenrezensionen)

 

 Lionel Dahmer: A Father’s Story (1994)

Lionel Dahmer, der Vater von Jeffrey Dahmer, hat sich von Beginn an der Öffentlichkeit gestellt. Er war beim Prozess gegen seinen Sohn anwesend, er gab zahlreiche Interviews, als die Medien wissen wollten, wie aus Jeffrey Dahmer ein Serienmörder werden konnte. In diesem Buch versucht er seine Sicht der Dinge darzulegen.

A Father's Story

Amazon-Preis: EUR 89,88

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

4.0 out of 5 stars (1 Kundenrezensionen)

 

Richard Tithecott: Of Men and Monsters (1999)

Kein Sachbuch, sondern eher eine philosophische Betrachtung des Falls Jeffrey Dahmer: Warum üben die Geschichten über Serienmörder eine solche Faszination auf Menschen aus? Was sagt das über den Menschen aus? Tithecott stellt die steile These auf, dass Serienmörder eher ein Konstrukt der postmodernen Gesellschaft sind, denn eine bedrohliche Realität.

Of Men and Monsters: Jeffrey Dahmer and the Construction: Jeffrey Dahmer and the Construction of the Serial Killer

Amazon-Preis: EUR 16,50

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

2.0 out of 5 stars (2 Kundenrezensionen)

 

Arthur Jay Harris: Jeffrey Dahmer’s Dirty Secret (2009)

Der Autor behauptet, dass Jeffrey Dahmer 1981 den 6-jährigen Adam Walsh getötet hat – ein Verbrechen, dem seinerzeit in den USA sehr hohe Aufmerksamkeit zuteil wurde. Während der Tatzeit lebte Dahmer tatsächlich vorübergehend in Miami Beach in Nähe des Tatorts (nach seiner Entlassung aus der Army).

Ermittler konfrontierten Dahmer mit dem Fall. Er stritt jegliche Beteiligung ab. Dahmers Antwort: „Ich hab euch alles erzählt – wie ich sie getötet habe, wie ich sie gekocht habe, wie ich sie gegessen habe. Warum sollte ich es euch nicht erzählen, wenn ich noch jemanden umgebracht habe?“

Sowohl die Ermittler als auch John Walsh, der Vater des Mordopfers, gehen davon aus, dass der Serienmörder Otis Toole, der die Tat vor seinem Tod gestanden hat, der mutmaßliche Mörder von Adam Walsh war.

Jeffrey Dahmer's Dirty Secret: The Unsolved Murder of Adam Walsh - Book One: Finding The Killer

Amazon-Preis: EUR 16,57

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

0 out of 5 stars (0 Kundenrezensionen)

 

Roman (englisch)

Joyce Carol Oates: Zombie (1995)

Die bekannte amerikanische Schriftstellerin Joyce Carol Oates benutzte Jeffrey Dahmers Lebensgeschichte als Vorlage für einen ihrer Romane.

Zombie: A Novel (P.S.)

Amazon-Preis: EUR 14,59

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

4.5 out of 5 stars (5 Kundenrezensionen)

 

weiter zu —> Filme zu Jeffrey Dahmer

Weitere Kapitel zum Fall Jeffrey Dahmer 

Bücher zu Jeffrey Dahmer was last modified: März 7th, 2015 by Richard Deis