Categotry Archives: Frankford Slasher

by

(8) Das Urteil

2 comments

Categories: Frankford Slasher

Die Anklägerin konterte McMahons Argumentation, indem sie Christophers Boss Jaesa Phang in den Zeugenstand rief. Phang berichtete zunächst vom Morgen nach der Tatnacht. Christopher habe ihr erzählt, dass eine etwa 45 Jahre alte Frau in der Gasse hinter dem Fischgeschäft ermordet worden sei. Aber zu diesem Zeitpunkt hatten die Ermittler noch gar keine Details zu dem Verbrechen an Außenstehende herausgegeben. Weiterlesen →

by

(6) Crazy Michelle

No comments yet

Categories: Frankford Slasher

Der verdächtige Leonard Christopher saß am 6. September 1990 im Gefängnis ein, als man an diesem Tage die Leiche von Michelle Martin fand. Sie war 30 und lebte im vierten Stock eines Mietshauses in der Arrott Street, nicht weit von der Frankford Avenue entfernt. Für die Polizei war die Frau zudem keine Unbekannte. Denn es handelte sich um jene Rivalin, mit der sich das Mordopfer Jeanne Durkin in der Nacht vor ihrer Ermordung um eine Decke gestritten hatte. Weiterlesen →

by

(4) Phantom mit Brille

No comments yet

Categories: Frankford Slasher

Am 10. November 1988 fanden zwei Studenten die Leiche der 66-jährigen Margaret Vaughan im Foyer eines Wohnhauses im 4900-er Block in der Penn Street. Vaughan hatte in dem Haus gewohnt, war aber am Tag ihres Todes aus ihrer Wohnung geschmissen worden, weil sie ihre Miete nicht zahlen konnte. Der Täter hatte sie mit 29 Stichen getötet. Allerdings gab es keine Hinweise auf eine Vergewaltigung. Der Tatort befand sich nur drei Blocks entfernt von der Stelle, an der Jeanne Durkin ihrem Mörder zum Opfer fiel. Weiterlesen →