Categotry Archives: D.B. Cooper

by

(7) Nachahmer

No comments yet

Categories: D.B. Cooper

Cooper war nicht der erste Flugzeugentführer, der durch dieses Verbrechen ein Lösegeld zu erzwingen wollte. Zwei Wochen zuvor hatte ein gewisser Paul Cini an Bord einer DC-8 von Air Canada über Montana einen ähnlichen Coup versucht. Der Täter konnte jedoch von der Besatzung überwältigt werden, als er seine Pistole am Fallschirm befestigen wollte. Möglicherweise diente die Tat Cooper als Inspiration. Er selbst löste mit seiner erfolgreichen Lösegelderpressung eine Flut an Nachahmungstaten aus. Weiterlesen →

by

(3) Die Ermittlungen

No comments yet

Categories: D.B. Cooper

An Bord des Passagierflugzeugs konnten die FBI-Agenten 66 Fingerabdrücke sicherstellen, die keiner bekannten Person zuzuordnen waren. Zusätzlich fanden sie Coopers schwarze Ansteckkrawatte mit der Krawattennadel aus Perlmutt und zwei der vier Fallschirme. Cooper hatte eines dieser Exemplare geöffnet und zwei Fanglinien davon abgeschnitten. Weiterlesen →

by

(2) Die Lösegeldübergabe

No comments yet

Categories: D.B. Cooper

Um 17.24 Uhr informierten die Behörden Cooper, dass sie alle seine Forderungen erfüllt hatten. Um 17.39 Uhr landete Flug 305 endlich auf dem Seattle-Tacoma Airport. Cooper wies den Piloten William Scott an, den Flieger zu einem hell erleuchteten Abschnitt auf dem Flugfeld zu manövrieren. Er sollte die Lichter in der Kabine löschen, um den Scharfschützen der Polizei kein Schussfeld zu bieten. Weiterlesen →

by

D.B. Cooper: Der Mann, der sich in Luft auflöste

No comments yet

Categories: D.B. Cooper, Tags: , , , , , , ,

1971 kauft ein bis heute unbekannter Mann unter dem Falschnamen Dan Cooper ein Flugticket für die Strecke Portland-Seattle. Er entführt die Maschine, verlangt 200.000 Dollar Lösegeld, springt mit dem Geld und einem Fallschirm ab und verschwindet auf Nimmerwiedersehen. Der Fall ist die einzige ungelöste Flugzeugentführung in der amerikanischen Luftfahrtgeschichte. Weiterlesen →