12. Mai 2014 by

(17) Tatorte David Berkowitz

2 comments

Categories: David Berkowitz aka Son of Sam

Karte mit den Tatorten der „Son of Sam“-Mordserie

KML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Tatorte 'Son of Sam'

Karte wird geladen - bitte warten...

Wohnung David Berkowitz 1976/77: 40.946241, -73.895096
Michelle Forman: 40.874973, -73.834047
Lauria/Valenti: 40.847067, -73.833846
Deanro/Keenan: 40.768452, -73.805552
DeMasi/Lomino: 40.738631, -73.706561
Freund/Diel: 40.719119, -73.844869
Virginia Voskerichian: 40.718598, -73.847051
Suriani/Esau: 40.847445, -73.835418
Placido/Lupo: 40.758773, -73.771085
Moskowitz/Violante: 40.602345, -74.012627
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Wohnung David Berkowitz 1976/77
35 Pine Street, Yonkers, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Michelle Forman
Co-op City, Bronx, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Lauria/Valenti
2860 Buhre Avenue, Bronx, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Deanro/Keenan
159th Street, Queens, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
DeMasi/Lomino
83-31 262nd St, Queens, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Freund/Diel
Station Square, Queens, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Virginia Voskerichian
4 Dartmouth Street, Queens, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Suriani/Esau
1878 Hutchinson River Parkway, Bronx, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Placido/Lupo
45-39 211th Street, Flushing, New York, USA
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Moskowitz/Violante
1180 Shore Parkway, Brooklyn, New York, USA

 

weiter zu —> (18) Filme

(17) Tatorte David Berkowitz was last modified: März 6th, 2015 by Richard Deis

2 Responses to (17) Tatorte David Berkowitz

  1. Agnes

    Hallo,

    vielen Dank für den tollen Artikel. Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Verweis auf den Mordfall Arlis Perry nicht aktualisiert wurde. Der Hauptartikel besagt ja, dass der Fall nun geklärt werden konnte. Das ist sicherlich kein Beinbruch, aber bei der Qualität des Artikels ist das vielleicht erwähnenswert.

    Liebe Grüße

    • Richard Deis Post author

      Hallo Agnes,

      vielen Dank für den Hinweis. Da haben Sie natürlich recht. Ich habe bisher nur den Arlis Perry-Artikel aktualisiert und mögliche Querverweise von anderen Fallgeschichten nicht überprüft. Beziehungsweise: Bei Ted Bundy, der auch mal als Mörder in diesem Fall unter Verdacht stand, habe ich die Änderung durchgeführt. Glaube ich zumindest. Muss ich mir am Wochenende mal alles in Ruhe zu Gemüte führen und gegebenenfalls überarbeiten. Deshalb nochmals mein Dank an dieser Stelle für Ihr aufmerksames Lesen.

      Herzliche Grüße
      Richard Deis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.