Dokumentationen (deutsch)

Born to Kill? – Edmund Kemper: The Co-ed Killer (2011)

Die Doku über Edmund Kemper aus der gut gemachten britischen Filmreihe „Born to Kill?“ beleuchtet insbesondere die psychologischen Aspekte der Mordserie. Die Reportage aus dem Jahre 2011 führt an die Schauplätze der Verbrechensserie und zeigt folgende Zeitzeugen im Interview:

 

Dokumentationen (englisch)

Murder: No Apparent Motive (1984)

Hervorragende Doku des Senders HBO aus dem Jahre 1984 über das aus damaliger Sicht noch völlig neue Phänomen Serienmörder. Die Doku konzentriert sich vor allen Dingen auf die Fälle Ted Bundy und Edmund Kemper. Erwähnung finden auch David Berkowitz, der Green River Killer (der damals noch nicht gefasst ist), John Wayne Gacy, Wayne Williams und Henry Lucas.

Es treten eine Reihe bekannter Polizeiexperten auf wie Robert Ressler, Robert Keppel und Pierce Brooks, der Erfinder von VICAP. Der Film enthält ein ausführliches Interview mit Edmund Kemper, der sich offen zu seinen Verbrechen äußert, und Interviewausschnitte mit Ted Bundy aus dem Jahre 1977, der alle seine Verbrechen leugnet.

 

The Biography Channel: Edmund Kemper (2008)

Diese Doku über Edmund Kemper stammt aus dem Jahre 2008 und fängt ein wenig den Zeitgeist ein, der Anfang der 1970er in Kalifornien herrschte. Insbesondere die parallele Mordserie von Herbert Mullin wird thematisiert und wie sehr die Kleinstadt Santa Cruz von den Ereignissen 1972/73 geschockt war. Es treten vor allen Dingen Journalisten vor der Kamera auf, eine Staatsanwältin, eine forensische Psychiaterin und als Zeitzeugen die beiden Polizisten Michael Aluffi und Jim Conner.

Der Film lässt sich nicht als Video einbetten, sondern nur bei Youtube selbst anschauen [Link zu Video auf Youtube]

 

Edmund Kemper – Interview 1984

Gesamtfassung eines Interviews mit Edmund Kemper, aus dem Ausschnitte in der Doku „Murder: No Apparent Motive“ (s.o.) verwendet werden.

[Link zu Teil 1 auf Youtube]

[Link zu Teil 2 auf Youtube]

 

Edmund Kemper – Interview 1991

Zusammenschnitt eines Interviews, das Edmund Kemper dem französischen Journalisten Stephane Bourgoin gab.

 

Spielfilm (deutsch)

Ed Kemper – Mein Freund, der Killer

Zitat aus der Inhaltsbeschreibung: „Kalifornien, Ende der 60er Jahre: Eine mysteriöse und grausame Mordserie beschäftigt Detective Tom Harris. Die Ermittlungen gegen den Killer führen zunächst ins Leere. Doch schon bald erhärtet sich für Tom der Verdacht, dass allein sein alter Freund Ed Kemper für die schrecklichen Morde verantwortlich sein kann …“

Ed Kemper - Mein Freund, der Killer

Amazon-Preis: EUR 11,16

UVP Hersteller: ---

Ersparnis:

3.0 out of 5 stars (2 Kundenrezensionen)

 

weiter zu —> Bücher über Edmund Kemper

(12) Filme über Edward Kemper was last modified: Februar 23rd, 2018 by Richard Deis